Profil anzeigen

13 Intensivmediziner aus Sachsen berichten + Das Revival des Plattenbaus

Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
früher zu DDR-Zeiten waren Plattenbauten in Grünau im Westen Leipzigs heiß begehrt. Eine Wohnung dort war ein “Sechser im Lotto”, sagte uns jemand, der es wissen muss, weil er schon seit über 40 Jahren dort lebt. Nach der Wende jedoch fielen die Betonriesen in Ungnade, wurden regelrecht verschmäht. Grünau schrumpfte - erst seit 2010 steigen die Einwohnerzahlen langsam wieder. Trotzdem gilt Grünau als Problembezirk - ist das Urteil gerechtfertigt? Ein bisschen. Doch wie so oft ist es eben nur die halbe Wahrheit. In unserer neuen Stadtteilserie blicken wir seit heute und in den nächsten Tagen in dieses Viertel voller Gegensätze, dessen Potenzial gerade erst geschöpft wird. Wer Grünau verstehen will, muss vor allem den Wandel der Wohnkultur verstehen - hier lesen Sie ein wunderbares Porträt über “die Platte” in Grünau und über ihre Bewohner. Mein Kollege Mathias Wöbking hat außerdem sehr nüchterne, aber gerade deshalb auch interessante Zahlen gesammelt und eindrucksvolle Grafiken erstellt rund um das Viertel, in dem - auch das lernt man in seinem Text - vor allem Alleinstehende leben. Und Vanessa Gregor hat fünf Tipps für Sie für einen Ausflug nach Grünau - denn dort gibt es definitiv mehr zu sehen als Plattenbauten.
Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland und vor allem in Sachsen steigen weiter und zur Zeit liest und hört man immer wieder von “Alarm” oder “Hilferufen” aus den Kliniken. Ein Autorenteam der LVZ hat deshalb bei 13 Kliniken in Sachsen nachgefragt, wie die Lage dort ist und sie ist. Während einige Kliniken noch genug freie Betten zur Verfügung haben, machen sich Ärztinnen und Ärzte in anderen bereits große Sorgen. Hängen geblieben ist mir das Zitat von Dr. Stefan Zeller, Leiter der Corona-Station am Städtischen Klinikum Görlitz:
“Wir erleben es auf der Coronastation immer häufiger, dass wir Patienten erklären müssen, dass sich ihr Zustand verschlechtert. Der Grund ist, dass die nun häufig jüngeren Patienten robuster sind und auch bei einem schweren Verlauf glauben, dass alles in Ordnung ist. Da liegen dann manchmal 30- bis 50-Jährige vor einem, die bei klarem Verstand sind und sagen, dass sie nicht beatmet werden wollen. Einige wollen nicht glauben, dass Corona ihnen in ihrem Alter gefährlich werden kann. Leider sieht die Statistik anders aus.”
In Großbritannien wurde heute Prinz Philip beigesetzt. Die Trauerfeier fand in kleinem Rahmen statt, wegen der Coronabeschränkungen durften nur 30 enge Familienmitglieder teilnehmen. 73 Jahre lang waren Prinz Philip und die Queen verheiratet - das Bild der Queen, wie sie allein in den Reihen der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor saß, rührte die ganze Welt. Bei unseren Kollegen des Redaktionsnetzwerks Deutschland können Sie lesen, wie der Tag in Großbritannien und die Beerdigungszeremonie abgelaufen ist.
Ich wünsche Ihnen einen guten Abend.
Herzliche Grüße
Ihre Julia Grass, Leiterin Audience & Content Development

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Mietendeckel in Berlin gekippt: Leipzigs SPD hält an Mietpreisbremse fest
„Querdenken“-Demonstrationen: Polizei setzt Verbote von Demos in Dresden, Stuttgart und Kempten durch
Sachsen-AfD: Zwei Fraktionsmitglieder treten aus der Partei aus
Asylbewerber: So viele Geflüchtete leben derzeit in Leipzig
Wegen Corona sind Schwimmkurse für 1000 Kinder in Leipzig ausgefallen
Hallenzeiten erstmal nur für Kinder – ein Kommentar
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Söder oder Laschet? Sachsens Ministerpräsident Kretschmer drängt auf Klärung
Kretschmer kritisiert AfD und „Querdenker“ für Verhalten in Pandemie
Parteitag in Dresden: Sachsen-CDU probt den Aufbruch
Sächsische Intensivmediziner: „Jüngere Patienten glauben bei schweren Verläufen oft noch, dass alles in Ordnung ist“
Genossenschaften in Leipzig: Wieder hip bei jungen Mietern
Zieht sich die Sparkasse Leipzig aus der Fläche zurück? Das sagt der neue Vorstand
Suppen und Eintöpfe: So schmeckt’s im „Wullewupp“ in Plagwitz
LVZ-Stadtteilserie: Grünau

Leipzig-Grünau: "Eine Wohnung in den Plattenbauten war früher ein Sechser im Lotto"
Niedrige Mieten, viele Alleinstehende: Zahlen und Fakten zu Leipzig-Grünau
5 Tipps für einen Tag in Leipzig-Grünau
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Prinz Philip: Beerdigung im Liveblog – Alle Ereignisse der Trauerfeier in Windsor am 17.04 zum Nachlesen
Kanzlerkandidatur: CDU-Bundestagsabgeordnete sammeln Unterschriften für Söder
Der Merz-Kampf ist noch nicht zu Ende
Änderung des Infektionsschutzgesetzes: Länderchefs kritisieren Bundesnotbremse
Dreiste Lügen über Hubert Burda! Wie Jan Böhmermann am Kiosk die Klatschpresse foppt
Nach Kritik: Biden bereit zur Aufnahme von mehr Flüchtlingen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.