Profil anzeigen

Der Islamist von Dresden + Corona-Oase Leipzig + Klopapier zu Weihnachten?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, nein, heute fange ich nicht mit der sich zuspitzenden Corona-Lage an.
Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
nein, heute fange ich nicht mit der sich zuspitzenden Corona-Lage an. Sondern mit einer unfassbaren Bluttat in Dresden. Zwei Touristen aus Nordrhein-Westfalen sind hier am 4. Oktober aus dem Nichts heraus Opfer einer Messerattacke geworden. Ein 55-jähriger Mann starb an den Verletzungen. Bundesweit Schlagzeilen macht die Attacke aber erst seit gestern: Seitdem bekannt wurde, dass ein 20-jähriger Mann aus Syrien, festgenommen wurde. Der erste Verdacht: Ein islamistischer Hintergrund. Der Fall ist mehr als brisant: Der Mann ist als Islamist vorbestraft, ist vom Landeskriminalamt als Gefährder eingestuft, wurde erst am 29. September aus der Haft entlassen und hat offenbar nur 5 Tage später seine Mordtat begangen.
Eine Tat, die wütend macht! Und jede Menge Fragen aufwirft, auch unbequeme. Meine Kollegen haben dazu heute umfassend recherchiert und nachgefragt. Einige der Ergebnisse lesen Sie hier. Weitere Beiträge finden Sie unten in der Rubrik “Thema des Tages”. Möglicherweise gab es noch ein ganz anderes Motiv für diesen brutalen Anschlag.
Zunehmend sprachlos machen leider auch die stark zunehmenden Corona-Zahlen. Wer heute die Pressekonferenz mit RKI-Chef Lothar Wieler verfolgt hat, dem drängt sich ein ungutes Gefühl auf. Außer Durchhalteappelle an die vielerorts überlasteten Gesundheitsämter und den eindringlichen Warnungen an die Bevölkerung, die immer schärferen Vorschriften ja nicht zu missachten, bleibt am Ende der Eindruck von aufkommender Ratlosigkeit. Der Ärztepräsident bezweifelt derweil den Sinn einer ausgeweiteten Maskenpflicht - und nennt es “Vermummungsgebot”.
Folgt in Kürze also doch der zwei Lockdown, den keiner will? Warum wir trotzdem besser über den Herbst kommen könnten im Vergleich zur ersten Welle im Frühjahr, lesen Sie in einer interessanten Analyse hier.
Außerdem wichtig:


Zum guten Schluss noch zwei Statistiken, die heute aufhorchen ließen. Zum einen: Die Konsumlaune der Deutschen trübt sich in der Corona-Angst stark ein. Andererseits hamstern wir wieder deutlich mehr. So stieg der Absatz von Toiletten-Papier in der Vorwoche um stolze 90 Prozent gegenüber der Vorkrisenzeit 2019. Aber auch Hefe und Mehl sowie Konserven werden wieder in größeren Mengen gekauft. Im Vorblick auf das Weihnachtsgeschäft lässt das erahnen: Unterm Christbaum landen in diesem Jahr Klopapierrollen, Dosensuppen und im besten Fall selbstgebackene Plätzchen. Eine wirklich schöne Bescherung…
Ich wünsche Ihnen in jedem Fall einen friedlichen und entspannten Donnerstagabend. Noch ist Weihnachten fast genau zwei Monate entfernt. Genug Zeit, um nicht voll von der Rolle zu sein, sondern um das Fest in Ruhe vorzubereiten - von der Backstube bis zum stillen Örtchen.
Herzliche Grüße, Ihr Olaf Majer, stellvertretender Chefredakteur

Das Thema des Tages

Dresden: Mutmaßlicher islamistischer Messer-Angreifer wurde noch am Tattag observiert
Dresdner Messermord lässt viele Fragen offen
Wöller fordert Ende des Abschiebestopps für schwere Straftäter und Gefährder
Messerattentat in Dresden: LKA-Chef: „Nur Ausweisung hätte Tat verhindert“
Der LVZ-Liveticker

Kitaplatz-Tauschbörse gestartet +++ 26 neue Fälle in Leipzig +++ Acht weitere Todesfälle in Sachsen
Die Corona-News

Coronavirus: Aktuelle Infektionslage in Sachsen, Leipzig und Deutschland
Alles was Sie jetzt wissen müssen: Sachsens neue Corona-Stufen-Regeln im Überblick
Neue RKI-Liste veröffentlicht: Fast ganz Österreich ist jetzt Risikogebiet, Warnung für Kanaren aufgehoben
Leipzig will mit neuen Regelungen unter 35 Neuinfektionen pro Woche bleiben
Storys aus Leipzig und Sachsen

Arbeitgeber skizzieren neues Angebot: Gibt's trotzdem nächste Woche wieder Streiks in Sachsens Nahverkehr?
Teure Stadt, Corona, niedrige Zinsen: Sachsens Familien zieht es aufs Land
Viel Lärm um nichts? So viele Beschwerden über Hubschrauberlärm in Leipzig gibt es wirklich
LVZ-Tipps für Freizeit, Ferien und Familie

Verlosung: Familien-Newsletter abonnieren und Tickets für das Panometer Leipzig gewinnen
Ausflüge durch die Region Leipzig – in urigen Bahnen und historischer Postkutsche
Corona-Absagen: Neue Termine für Konzerte in Leipzig im Überblick
In eigener Sache

Warum Lokaljournalismus gerade jetzt so wichtig ist – und nicht alles kostenlos sein kann
Digital-News

„DreamHack is coming home“ – 2021 kein Gaming-Festival auf Leipziger Messe
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.