Profil anzeigen

Die Corona-Zwickmühle, eine Dauerbaustelle und der Zensus

Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
alles ist stets in Bewegung, heißt es. Und stimmt auch. Zumindest im Januar ist Bewegung für Viele ein großes Thema. Das gilt gleichermaßen für die Corona-Pandemie - und führt zu einer Zwickmühle, in der sich Sachsen momentan befindet.
Denn die vierte Welle flacht ab, am Mittwoch fiel die Zahl der Covid-Patientinnen und -Patienten in den Kliniken erstmals seit Wochen unter die Überlastungsgrenze. Nun soll die maximale Teilnehmerzahl für Demonstrationen erhöht werden. Und viele Menschen fragen nach weiteren Lockerungen der aktuellen Regeln. Warum genau darin eine Gefahr besteht, erklärt Ihnen mein Kollege Matthias Puppe. Er hat die momentane Situation analysiert.
Eine groß angelegte Analyse steht auch ganz Deutschland bevor: 2022 findet der Zensus, also eine bundesweite Volkszählung statt. Sie sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr durchgeführt werden und wurde verschoben. (Sie ahnen, was der Grund dafür war.) Warum der Zensus überhaupt wichtig ist, wie die Erhebung stattfindet und wie viele Menschen in Leipzig befragt werden, hat meine Kollegin Friederike Pick zusammengetragen.
Verschoben wurden auch die Arbeiten an Leipzigs früherem Technischen Rathaus - allerdings schon vor Corona. Seit mehr als zwei Jahren ruht die Dauerbaustelle in der Prager Straße. Dabei sollen dort eigentlich fast 300 Wohnungen entstehen. Doch über dem Projekt schweben mehr Fragezeichen denn je. Welche das sind, erklärt Ihnen Jens Rometsch.
Kommen Sie gut durch den Abend!
Ihre Josephine Heinze, Chefin vom Dienst

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Leipzig wächst trotz Pandemie
Mediziner warnen Sachsen vor Lockerungen: „Kliniken immer noch ausgelastet“
Trotz Pandemie entstehen in Leipzig 1500 neue Jobs
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Für Leipzigs Kultur geht das große Warten weiter
Bisher 34 Corona-Nottransporte aus Sachsens Kliniken
Das Ende der Weihnachtsbäume
Sächsische Musiker beim Deutschen Rock & Pop Preis ausgezeichnet
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Neue Quarantäne-Pläne: Kontaktpersonen können sich nach fünf Tagen freitesten
Kein Alkohol, kein Fleisch: Was bringen Dry January und Veganuary?
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.