Profil anzeigen

Leipziger genervt vom Nichtstun: "Wir wollen wieder arbeiten" + Von Madrid nach Geithais: Wie geht das?

Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
willkommen im ersten Tag des Bundeslockdowns. Punkt Mitternacht ging es los mit den Ausgangsbeschränkungen und den geschlossenen Baumärkten, am Montag wird es dann auch wieder viele Schüler treffen. Während viele Schulen in Sachsen wegen der bundesweiten Notbremse vorerst komplett schließen müssen, ist in Leipzig zumindest noch Wechselunterricht möglich. Wie kann das für die Jüngsten funktionieren? Unsere Autorin Josephine Heinze hat versucht, Antworten zu finden.
Kämpfen müssen auch die älteren Schüler: Wer jetzt kurz vorm Abi steht, der hat kurz vor der Zielgeraden anderthalb völlig verrückte Schuljahre hinter sich. Und eine vorerst unsichere Zukunft vor sich. Wie schwer es fällt, sich unter diesen Umständen auf die Prüfungen zu konzentrieren, zeigt die Geschichte des Leipziger Abiturienten Marius Wittwer. Wo er Kritik übt und warum er seine Lehrerin lobt, können Sie hier nachlesen.
Damit Sie den Überblick behalten, was denn nun seit Einführung der Corona-Notbremse gilt, empfehle ich Ihnen diese Beiträge:
Die Corona-Pandemie hat eine völlig neue Arbeitswelt geschaffen. Die einen können sich vor Stress und Zusatzbelastungen kaum retten und sind völlig erschöpft. Die anderen dürfen nicht und fühlen sich ausgebremst . “Wir wollen wieder arbeiten!” sagen Leipzigerinnen und Leipziger, mit den wir uns unterhalten haben.
Zum guten Schluss heute noch diese Geschichte: Was lockt eine Familie von Madrid über Leipzig nach Geithain? Die Antwort: Ein Haus im Grünen. Warum es immer mehr Familien ins Leipziger Umland lockt und was für Häuslebauer zu beachten ist: Lesen Sie es nach im neuen Teil unseres Dossiers zum Thema Wohnen und Bauen.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich trotz der Bundesnotbremse in ihrem Tatendrang nicht völlig ausgebremst fühlen. Genießen Sie das Wochenende und schöpfen Sie neue Kraft.
Herzlichst, Ihr Olaf Majer, stellvertretende Chefredakteur

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

„Wir wollen wieder arbeiten“ – wie der Corona-Lockdown Menschen zum Nichtstun verdammt
Update der Corona-Warn-App: Kommt jetzt das Ende der Zettelwirtschaft im Leipziger Handel?
Corona in Sachsen: So hoch ist der Inzidenzwert in Ihrer Gemeinde 24.4.2021
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Kretschmer lädt Putin nach Dresden ein – „Menschen in Sachsen würden sich freuen“
Impftermine sind in Sachsen bis zum 16. Mai ausgebucht
OVG bestätigt Demo-Verbot von Gegnern der Corona-Regeln in Chemnitz
Sachsens Grüne ziehen mit Leipziger Ärztin auf Platz 1 in den Wahlkampf
Katja Kipping führt Sachsens Linke in die Bundestagswahl
Unfall mit Straßenbahn auf der Delitzscher Straße: ein Schwerverletzter
So günstig ist es nirgends: Baugrundstücke und Eigenheime in Sachsen-Anhalt
Mein Lesetipp

Zwischen Podcast und Clubhouse: „Dein Mikro ist aus!“ - Stimme und Stimmung im Lockdown
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Freiheiten für Corona-Geimpfte und Genesene: Bundesregierung plant Lockerungen
Wo gilt die Ausgangssperre? So hoch ist der Corona-Inzidenzwert aktuell in Ihrer Region – Stand 23.4.2021
Corona-Notbremse: Handel befürchtet Warteschlangen vor Lebensmittelläden
Armin Laschet zu „Alles dichtmachen“: „Von diesen 50 ist keiner rechts“
Ulrich Matthes über „Alles dichtmachen“: „Schützenhilfe für die Querdenkerszene“
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.