Leipzig Update

Von Leipziger Volkszeitung

Lockdown-Lockerung in Sachsen? Kretschmer macht Hoffnung für Kultur & Co.

#653・
11K

Abonnenten

670

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Leipzig Update will receive your email address.

Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
nun tagt also am morgigen Freitag wieder einmal die MPK - die Ministerpräsidentenkonferenz. Der Ruf des Gremiums war nicht immer der beste, aber: neues Jahr, neuer Kanzler, neuer Versuch. Nun kursieren, das ist Teil des leider weiterhin herrschenden Pandemie-Kommunikationsspiels, natürlich Forderungen, Pläne, Ideen wie es denn nun weitergehen könnte im Land. Aber da hat sich in der Vergangenheit bewährt: Mal abwarten.
In unserem Land hier in Sachsen ist seit Ende November ohnehin Teil-Lockdown: keine Veranstaltungen, Kontaktbeschränkungen, eingeschränkte Gastronomie, 2G im Einzelhandel. Und so tätigt Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ob der aktuell fallenden Infektionszahlen heute so eine Aussage:
„Alles zu belassen, wie es jetzt ist, quasi in einem Teil-Lockdown zu verharren, das ist nicht haltbar“, sagte Kretschmer. Er sprach von „Lockerungen in nahezu allen Bereichen“.
Und obgleich seine Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) vor zwei Tagen noch dies sagte:
„Wir haben die Omikron-Welle vor uns.“ Man gehe von einer „zwei bis drei Wochen massiv andauernden Infektionswelle“ aus.
Klar ist: Es ist ein Dilemma. Zu früh lockern, zu spät lockern - beides kann fatal sein. Kretschmer stellte nun heute einiges in Aussicht, was in Sachsen bald wieder möglich sein soll: Sport im Innenbereich, Tourismus, Kinos, Theater könnten wieder öffnen - unter der 2G-Plus-Regelung. Genaueres wird das sächsische Kabinett morgen beraten.
Zunächst einmal soll es nun bei der morgigen “MPK” neue einheitlichere Regeln geben. Und das ist auch nötig: Wie absurd die Uneinheitlichkeit ist, erleben viele Leipzigerinnen und Leipziger derzeit. Drüben in Sachsen-Anhalt kann man im Kino den neuen James Bond anschauen, hier in Sachsen nicht. Unser Kulturchef Peter Korfmacher war heute übrigens bei einer Opernpremiere in Halle (ja, das geht da auch!) - mehr lesen Sie dann morgen.
Wir begleiten den morgigen Nachrichtentag natürlich wieder für Sie - in all seinen Details und Verästelungen.
Herzlichst,
Ihre
Hannah Suppa
LVZ-Chefredakteurin

Nachrichten aus Leipzig und Sachsen

Corona-Regeln für Sachsen: Kretschmer kündigt Lockerungen für Hotels, Theater, Fitnessstudios an
Lockerungen oder nicht? Hotellerie, Gastro und Sport sind vorbereitet – und verunsichert
Babynamen Leipzig: Das waren 2021 die beliebtesten Kinder-Namen
Ein moralisches Angebot: Leipziger Bordell ist jetzt Testzentrum
„Niedrige Beweggründe“: Mord an 43-Jähriger sorgt für Entsetzen in Leipzig-Lindenau
Pop-up-Aktion: Eine Spur des Leipziger Rings wird am Sonnabend zum Radweg
Das Jahr 2021 in Zahlen: Neue Hausnummern und weniger Strafzettel in Leipzig
Neues von RB Leipzig

Mintzlaffs ehrliche Bilanz zur Halbserie von RB Leipzig: "Habe auch Fehler gemacht"
Tedesco zur Trennung von Co-Trainer Kurth: "War mein Empfinden, mein Bauchgefühl"
LVZ-Talk zur Kinderimpfung - stellen Sie Fragen!

Wie wichtig ist die Kinderimpfung? LVZ-Talk gibt Antworten
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Corona-Gipfel: Kontaktbeschränkungen, Impfpflicht, Quarantäne - darüber wird vor dem Treffen diskutiert
Corona: Vierte Impfung - Städte- und Gemeinde­bund fordert sofortige Vorbereitungen
Corona in Großbritannien: Omikron-Welle - Was wir daraus lernen können
Berichte über Enthauptungen, dutzende Tote: die Lage in Kasachstan eskaliert
...und zum Schluss

Leipziger Vierlinge feiern zehnten Geburtstag
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.