Profil anzeigen

Lockert Leipzig zu Ostern?+++Warum sterben so viele Heimbewohner an Corona?

Liebe Leserinnen und Leser, nun mussten wir schon über das zweite Leipziger Pflegeheim berichten, in
Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen und Leser,
nun mussten wir schon über das zweite Leipziger Pflegeheim berichten, in dem durch Corona viele Heimbewohner starben. So verloren 16 Menschen im Seniorenheim Am Auenwald in der Südvorstadt ihr Leben nach einer Infektion. Fast jeder vierte Heimbewohner! Und nur einen Tag später stieß mein Kollege Klaus Staeubert auf einen zweiten Fall, einen schweren Covid-19-Ausbruch im Liebertwolkwitzer Seniorenheim “Vierseithof”. Auch hier verliefen die Erkrankungen so schwer, dass 16 Menschen starben, darunter eine Mitarbeiterin.
Wissen Sie, auch mein Vater lebt in einem Leipziger Seniorenheim. Dort ist zum Glück noch nichts passiert. Und ich hoffe inständig, dass es so bleibt. Umso mehr fühle ich mit den Angehörigen, die liebe Menschen verloren haben und sich verzweifelt fragen: Warum konnte das passieren? Dieser Frage ist auch mein Kollege Andreas Tappert nachgegangen und hat bei der Stadt nachgefragt, warum die Altenheime immer noch die Hotspots bei den Corona-Ausbrüchen sind.
Ich finde, es muss doch möglich und dringendes Anliegen sein, die Heimbewohner zu schützen, ohne sie wegzusperren. Und es gibt genügend Einrichtungen, die vormachen, dass das funktionieren kann. Im Heim meines Vaters, den ich nach strengen Regelungen besuchen darf, erlebe ich das zumindest. Und darin, wie wir mit unseren älteren Mitbürgern umgehen, zeigt sich auch der Reifegrad unseres menschlichen Miteinanders.
Kommen wir nun zu den erfreulicheren Nachrichten. Nachdem Ministerpräsident Kretschmer uns schon nahegelegt hat, die Ostereier am besten nur zu Hause und im engsten Familienkreis zu suchen, sickert nun durch, dass der Freistaat doch schon an einem Lockerungszenario arbeitet. Nach einem Stufenplan, immer schön abhängig vom Inzidenzwert, sollen sogar Discos wieder ein Chance auf Wiederbelebung bekommen. Mein Kollege Roland Herold hat recherchiert, was für Gastronomie, Dienstleistungen und Kultur in Aussicht steht.
Und für die Leipziger könnte es noch besser kommen. Oberbürgermeister Burkhard Jung kann sich nämlich gut vorstellen, dass die Stadt nächste Woche bei einer Inzidenz von unter 35 ankommt. Und so stellt er für Ostern Lockerungen in Aussicht. Im Beitrag meiner Kollegen Andre Böhmer und Mathias Orbeck können Sie an der Hoffnung schnuppern.
Ja, und was die Schnee-, Ski- und Rodelfreunde traurig stimmt, erfreut die Frühlingsanbeter. Was für ein Wetterumschwung innerhalb einer Woche! Hier können Sie die sonnigen Aussichten nachlesen. Und natürlich haben meine Kolleginnen und Kollegen auch gleich für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, was Sie an dem schönen Wochenende unternehmen können - wenn Sie mögen.
Mit diesem sonnigen Ausblick wünsche ich Ihnen noch einen angenehmen Freitagabend und ein wunderschönes Wochenende.
Bleiben Sie fit und optimistisch.
Es grüßt Sie ganz herzlich
Ihre Anita Kecke, Chefin vom Dienst

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Neuer Stufenplan: So will Sachsen aus dem Corona-Lockdown aussteigen
OBM Jung: Leipzig ist Ende nächster Woche bei Inzidenz unter 35
Erneut mehr als 500 neue Corona-Infektionen und fast 100 Todesfälle in Sachsen – der Überblick
Corona-Frage des Tages

Corona-Lockerungen: Darf ich von Leipzig ins Erzgebirge zum Ski-Langlauf?
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Corona-Drama in Pflegeheimen erreicht die Leipziger Stadtpolitik
16 Tote bei Corona-Ausbruch in Liebertwolkwitz: „Wir wissen nicht, wie das Virus ins Haus kam“
Drama in Leipziger Pflegeheim: 16 Corona-Tote seit Mitte Januar
Corona-Impfzentrum: Leipziger Senioren müssen stundenlang für ihre Spritze anstehen
Corona-Virus: Auch Kitzschers Bürgermeister Maik Schramm soll schon geimpft sein
Neuer US-Generalkonsul Ken Toko: „USA sind größter ausländischer Investor in Sachsen und Thüringen“
Fett weg: Leipziger Modedesigner unterm Messer eines Schönheits-Chirurgen
Corona-Pause beendet: Wo und wann in Leipzig jetzt wieder Blitzer im Einsatz sind
Gute Nachrichten

Winter-Frühling in Leipzig: So schön wird das Wetter am Wochenende
Frühling in Leipzig und gekippte 15-Kilometer-Regel: Ausflugstipps fürs Wochenende
Leipzig und seine Unternehmen investieren 2021 knapp 900 Millionen Euro – Der Überblick über die Vorhaben
Kitas und Krippen in Sachsen wieder offen: Fast 80 Prozent der Kinder wieder da
Der SPORTBUZZER-Podcast zu RB Leipzig: Leer, verbraucht und zottelig gegen Liverpool - Sportbuzzer.de
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Steinmeier am Hanau-Jahrestag: “Lasst nicht zu, dass diese böse Tat uns spaltet”
US-Präsident Biden: “Müssen die Demokratie verteidigen, stärken und erneuern”
G7-Gipfel: Merkel bereit, Impfstoff an ärmere Länder abzugeben
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.