Leipzig Update

Von Leipziger Volkszeitung

+ LVZ-Immobilienserie + Gedränge im Nahverkehr + Erdbeeren selbst pflücken +

#802・
11.1K

Abonnenten

818

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Leipzig Update will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen und Leser,
in welche Richtung entwickelt sich der Leipziger Wohnungsmarkt? Für unsere Immobilienserie hat sich Reporter Jens Rometsch genau mit dieser Frage befasst. Sichere Aussagen aus der Glaskugel sind schwierig, deshalb hat er mit vielen Experten geredet. Und klar ist, bei steigenden Bauzinsen wird der Erwerb von Eigentum kaum günstiger. Bei Wohnungen ist weiter das Stadtzentrum die teuerste Lage. Die größten Sprünge hat er aber beim Kauf von Bestandswohnungen in anderen Stadteilen ausgemacht. Die Preise ziehen vor allem in Engelsdorf, Wiederitzsch, Lindenau und Leutzsch an, auch wenn dort Wohnungen noch vergleichsweise günstig sind. Auch im Umland kosten Eigentumswohnungen immer mehr, Schnäppchen sind aber noch auf dem Markt. Dort hat sich der Kollege ebenfalls umgesehen.
Es war zu erwarten: Pfingsten werden die Regionalzüge voll. So haben es Verkehrsexperten vorhergesagt und so ist es am Sonnabend auch eingetreten. Das 9-Euro-Ticket lockt die Menschen in die Züge. Vor allem die touristischen Ziele wie nach Dresden oder Weimar waren von Leipzig aus gefragt. Teilweise musste die Reisenden an den Gleisen zurückgeschickt werden.
Wer hier geblieben ist, der durfte auswählen: Wave-Gotik-Treffen oder Stadtfest. Unsere Reporter und Fotografen haben sich auf beiden Großveranstaltungen umgesehen. Hier sind die Fotos vom WGT und aus dem Stadtzentrum.
Schnell noch eine Erdbeertorte zum Sonntag backen? Zumindest an den Früchten würde dieser Plan nicht scheitern. Sie reifen gerade auf den Felder in und um Leipzig und dürfen dort selbst gepflückt werden. Wo sie schnell an Ihre Erdbeeren kommen, haben wir wie jedes Jahr in unserem Überblick zusammengetragen: Hier können Sie selbst auf den Acker gehen und den Korb füllen.
Und sollte noch etwas im Kühlschrank oder Brotkorb fehlen, auch am Sonntag und Montag lässt sich Nachschub besorgen. Hier ist die Übersicht, welche Bäcker und Lebensmittelgeschäfte an den beiden Tagen geöffnet sind.
Genießen Sie die freien Tage!
Herzlichst,
Matthias Roth, Chef vom Dienst

LVZ-Immobilienserie

Eigentumswohnungen in Leipzig: Was kosten sie? Kaufpreise für alle Stadtteile
Eigentumswohnungen in Leipzig und Region - wo lohnt sich ein Kauf?
Mieten in Leipzig steigen: Wohin driftet der Leipziger Wohnungsmarkt?
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Erdbeeren pflücken in Leipzig: Wo geht das? Stadt und Umland im Überblick
Verscheucht und getreten: Wie leben wir mit Tauben?
9-Euro-Ticket: Wie schwer hat es der ÖPNV in Leipzig, sich gegen das Auto durchzusetzen?
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Zugunglück in Bayern: Fünf Tote – Bergungsarbeiten laufen weiter
Sprit: Preise für Benzin und Diesel steigen an
Trennung nach zwölf Jahren: Sängerin Shakira und Fußballstar Gerard Piqué sind nicht mehr zusammen
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.