Profil anzeigen

LVZ-Spendenaktion startet + Weihnachten allein zu Haus? + "Ossilinchen" im Interview

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Vorfreude ist die schönste Freude. Sagt man in diesen Wochen gern mal
Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Vorfreude ist die schönste Freude. Sagt man in diesen Wochen gern mal so dahin, bevorzugt zu ungeduldigen Kindern in der langen Wartezeit bis zur Bescherung. Doch in diesem verrückten Corona-Jahr will sie nicht so recht aufkommen, die Vorfreude. Manch einer fürchtet schon, dass es dieses Jahr tatsächlich eine ganz stille Nacht wird. Sitzen wir Heiligabend wirklich isoliert im freudlos harten Lockdown fest?
Optimisten wollen an ein Weihnachten allein zu Haus noch nicht recht glauben und flüchten sich in Galgenhumor. “Suche ich halt asoziale Kontakte, wenn soziale verboten sind”, lautet so ein bitterböses Bonmot. Pessimisten aber schauen seit heute sorgenvoll nach Österreich: Ab Dienstag soll die Alpenrepublik wieder weitgehend auf Stillstand herunter gefahren werden. Ein Vorbote für uns? Zumindest sind die beruhigenden Stimmen in der Politik verstummt, nachdem wir ja nur im November verzichten müssen, um anschließend Weihnachten feiern zu können.
Wie es auch kommt: Es wird nicht alles anders, trotz der Turbulenzen. Unsere LVZ-Spendenaktion “Ein Licht im Advent” zum Beispiel bleibt und startet an diesem Wochenende: Erneut wollen wir sieben Projekte in sieben Städten der Region Leipzig unterstützen. Darunter sind Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Und es gibt Schicksale, die ans Herz gehen. Wie zum Beispiel die Geschichte des 12-jährigen Waisenjungen Max aus Grimma, der bei einem schrecklichen Wohnungsbrand seine Mutter und seine beiden Geschwister verloren hat. Oder das Leiden des fünfjährigen Liam, der eine seltene schwere Krankheit tapfer erträgt, die aber das Leben seiner Familie in Rackwitz (Nordsachsen) komplett auf den Kopf gestellt hat.
Wie Sie, liebe Leser, diesen Menschen in unserer Nachbarschaft helfen können: Hier wird erklärt, wie Sie spenden können. Ich bitte Sie an dieser Stelle herzlich, reichlich zu geben. Das Geld kommt direkt bei den Betroffenen an, jede kleine und große Summe hilft.
Und da ich mich zu den Optimisten zähle, möchte ich Sie noch auf zwei herrlich ermutigende Geschichten meiner Kollegen hinweisen: In Gößnitz im Altenburger Land hat eine erfindungsreiche Schaustellerfamilie eine Lösung gefunden, wie doch noch richtiger Weihnachtsmarkt mit Glühwein und gebrannten Mandeln sein kann. “Weihnachtstraum to go” heißt ihre fantastische Idee. Wie sie genau funktioniert, lesen Sie hier. Und: Reporter Josa Mania-Schlegel hat “Ossilinchen” zum Interview getroffen. Eigentlich heißt sie Sarah Küttner, ist Krankenschwester in Dresden und ein Star auf Instagram. Jetzt ist sie in Corona-Turbulenzen geraten: Wie sie trotz wüster Beschimpfungen für die Wahrheit kämpft und ihren Optimismus behält: Lesen Sie es hier nach.
In diesem Sinne: Verzagen Sie bitte nicht. Und behalten Sie ihre Vorfreude. Advent heißt Ankunft: Bleiben wir also offen und gespannt.
Herzlichst, Ihr Olaf Majer, stellvertretender Chefredakteur

P.S.: Unser Länderspiel in Leipzig - Deutschland gegen die Ukraine - findet heute Abend statt! (20.45 Uhr/ZDF). Trotz Corona-Chaos im ukrainischen Team. Sage noch einer, die Pessimisten behalten Recht.


Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Demo gegen Corona-Einschränkungen in Leipzig +++ LVZ-Spendenaktion gestartet +++ 70 neue Corona-Fälle
Corona-Regeln in Sachsen: Immer mehr Eilanträge am OVG Bautzen
LVZ-Spendenaktion "Ein Licht im Advent"

"Ein Licht im Advent": LVZ startet Spendenaktion mit sieben Hilfsprojekten
LVZ-Spendenaktion „Ein Licht im Advent“: So können Sie spenden
Storys aus Leipzig und Sachsen

Klima-Forscher: Deshalb ist es so trocken in Leipzig
Sächsische Krankenschwester: „Manche sagen, ich würde lügen“
Auto überschlägt sich auf der A 14 bei Leipzig
Tanzen, Bouldern, Musikunterricht – Was ist in Leipzig während des Lockdowns möglich, was nicht?
Lob und Sanktionen - wie Leipzigs gelbe Tonnen zu einem Erfolgsmodell wurden
Leipziger Staatsrechtler kritisieren Demo-Regeln und Ausmaß der Maskenpflicht
„Connewitzer können mehr als Steine schmeißen“ – Simmi macht lieber Riotyoga
Flughafen Leipzig-Halle: Änderungspläne können eingesehen werden
Gute Nachrichten

Sinkende Zahlen trotz vollem Stadtzentrum: Das Corona-Wunder von Madrid
US-Regierung: Impfstoff steht kurz vor der Zulassung - Corona-Impfung für 20 Millionen Menschen im Dezember
Vor Länderspiel gegen Ukraine: Erneut alle Corona-Tests im DFB-Team negativ
Glühwein und Mandeln beim „Weihnachtstraum to go“ in Gößnitz
Nachrichten aus Deutschland

„Querdenken“-Demo in Frankfurt: Demonstranten blockieren Route
Betonplatte erschlägt Fahrerin auf A3: Ursache weiter unklar
Internationale Nachrichten

Österreich: Harter Corona-Lockdown geplant – Läden dicht und Ausgangsbeschränkungen
LVZ-Unterhaltung am Wochenende

Legacy-Spiele im Trend: Fünf packende Legacy-Brettspiele für die ganze Familie
Oh Tannenbaum: Adventskalender mit Kindern basteln
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.