Profil anzeigen

Neuer Bahnstreik ab Mittwoch +++ Explodierende Pakete im Leipziger Westen

Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Guten Abend, liebe Leserinnen und Leser,
reden wir doch mal übers Wetter. Der verregnete Endsommer ist immer wieder Thema. Und tatsächlich war das einer der regenreichsten Sommer seit Jahren. Die Urlauber ärgern sich nun, die sächsischen Schulkinder hätten in der letzten Ferienwoche auch lieber Badetemperaturen. Ein wenig Hoffnung gibt es immerhin. Denn die Aussichten sind ab Mitte der Woche schon deutlich besser. Tief „Nick“ verabschiedet sich, Hoch „Gaya“ hält Einzug.
Auch die Leipziger Bootsverleiher dürfte das freuen, stellen sie doch wegen der steigenden Pegel in Pleiße, Weißer Elster und Karl-Heine-Kanal den Verleih von Paddelbooten vorübergehend ein. Meine Kollegin Lilly Günthner hat bei den Verleihern nachgefragt. Lesen Sie hier ihren Beitrag.
Motorbootfahrten sind zum Teil noch möglich. Ich hatte vergangene Woche Urlaub und habe an einem - zum Glück nicht verregneten - Nachmittag mit der Familie eine solche Motorbootfahrt durch die Leipziger Wasserstraßen gemacht. Und ich kann diesen so ganz anderen Blick auf die Stadt nur empfehlen.
Übrigens finde ich in Sachen Wetter die Gelassenheit des britischen Schriftstellers John Rush (1819 bis 1900) auch heute noch zutreffend: “Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.”
Nur wenig Gelassenheit werden viele, die auf die Bahn angewiesen sind, angesichts des nächsten Lokführerstreiks zeigen. GDL-Chef Claus Weselsky gibt sich kämpferisch und kündigt einen erneuten Bahnstreik an. Ab 1. September um 17 Uhr wird der Güterverkehr bestreikt, am 2. September um 2 Uhr morgens folgt der Personenverkehr. Enden soll der Streik erst am 7. September um 2 Uhr. Für Berufspendler und Urlauber steht damit die nächste Herausforderung ins Haus.
Wenig überraschend ist heute die Vollzugsmeldung, dass Marcel Sabitzer tatsächlich von RB Leipzig zu Bayern München wechselt. Er folgt dem Ruf seines ehemaligen und nun wieder neuen Trainers Julian Nagelsmann. Schon am 11. September treffen beide Klubs aufeinander.
Nicht vergessen will ich, die Warnung der Polizei weiterzugeben, auf keinen Fall irgendwelche kleine Päckchen, die Sie finden, anzufassen. Diese Pakete könnten explodieren. Denn seit heute warnt die Polizei offiziell vor „kleinen Paketen, die auf öffentlichen Wegen und Plätzen deponiert wurden“. Am Wochenende zog sich ein Passant Verletzungen zu, als er auf der Jahn-Allee nach einer Pappverpackung griff.
Zum Schluss möchte ich Sie noch auf eine Verfilmung von Clemens Meyer aufmerksam machen. Wie Norbert Wehrstedt schreibt, verfilmt Regisseur Thomas Stuber Episoden aus Meyers Buch “Die stillen Trabanten”. Und das passiert mit einem wahrhaften Star-Aufgebot an Schauspielerinnen und Schauspielern, darunter Nastassja Kinski, Martina Gedeck und Charly Hübner. Ich bin wirklich gespannt auf diesen Film.
Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Abend, völlig unabhängig vom Wetter. Machen Sie das Beste draus.
Es grüßt Sie herzlich
Ihre Anita Kecke, Chefin vom Dienst

Die wichtigsten Nachrichten in Kürze

Neuer Bahnstreik: GDL-Chef Weselsky informiert ab wann gestreikt wird
Vier ​Explosionen im Leipziger Westen: Wovor die Polizei jetzt warnt
Demos in Leipzig: Verkehrseinschränkungen am Montag auf dem Innenstadtring  
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Sachsen bietet Kindern Impfungen an Schulen an
Sachsens spannendster Wahlbezirk – erster Schlagabtausch in Leipzig-Süd
Leipziger Bootsverleihe stoppen Verleih wegen steigender Pegelstände
Wetter in Leipzig: Spätsommer bringt sonnige und warme Tage
Fix! Marcel Sabitzer wechselt von RB Leipzig zu Bayern München - Sportbuzzer.de
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Insa-Umfrage: SPD zieht Union davon - fünf Prozentpunkte Vorsprung
Bekannt als Chefhostess Beatrice: „Traumschiff“-Schauspielerin Heide Keller ist tot
Deutscher Wetterdienst: Dieser Sommer war der regenreichste seit zehn Jahren
Afghanistan-News im Liveblog: IS-Ableger bekennt sich zu Raketenangriff auf Flughafen in Kabul
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.