Profil anzeigen

Schnee am Montag - 35 Grad am Wochenende + Tag1 nach der Kommunalwahl

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leipzig UpdateLeipzig Update
Leipzig Update
Liebe Leserinnen und liebe Leser!
In Königshain bei Görlitz wird jetzt einer Bürgermeister, der gar nicht auf dem Wahlzettel stand. Die Menschen in dem Ort, den man hauptsächlich wegen des Tunnels auf der A14 kennt, hatten keine Wahl zur Wahl. Auf ihren Stimmzetteln stand nur ein Name. Den wollte die Mehrheit aber nicht. Also hat über die Hälfte der Wähler einen anderen Namen daneben geschrieben: Maik Wobst, Straßenbaumeister der Gemeinde. Der wird nun neuer Ortschef. Wie sich das anfühlt und wie er sich das erklärt, hat Wobst Reporter Josa Mania-Schlegel erzählt. Das Interview können Sie hier lesen.
Ja, Sachsen hat gewählt. Nicht überall - wie in Leipzig. Aber in vielen anderen Städten und Dörfern. Am Tag 1 nach der Wahl lässt sich sagen: Es wurden viele Erwartungen nicht erfüllt (AfD, Freie Sachsen, Linke) und andere übertroffen (betrifft vor allem Einzelbewerber). Die fünf größten Überraschungen dieser Kommunalwahl hat Landeskorrespondent Andreas Debski analysiert.
Zur Wahl in Sachsen haben unsere Kolleginnen und Kollegen heute außerdem diese Themen für Sie recherchiert:
Vor allem haben die Reporter und Reporterinnen in den LVZ-Lokalredaktionen zwischen Döbeln und Eilenburg heute nochmal die Telefone heiß klingeln lassen. Gewinner und Verlierer gesprochen. Skizziert, wie es jetzt weitergeht, wo die Entscheidung erst Anfang Juli fällt. Und Stimmenverteilungen analysiert. Sie finden alle Berichte, Interviews und natürlich auch die Ergebnisse der Bürgermeisterwahlen auf den Regionalseiten von LVZ.de.
In Leipzig hat zum Wochenanfang die Geschichte von Stadtreporterin Kerstin Decker für die größte Aufmerksamkeit gesorgt. Sie hat sich mit dem “Fürstenhof” beschäftigt. Das Traditionshotel am Tröndlinring hat nun schon mehrere Monate geschlossen. Und man fragt sich: Öffnet es überhaupt wieder? Und: Was hat der Betreiber damit vor? Die Kollegin hat Antworten bekommen.
Zum Schluss geben wir rüber zum Wetter… Und das hat es diese Woche wirklich in sich. Heute fiel im Erzgebirge Schnee! Und am Wochenende wird es heiß in Sachsen. Bis zu 35 Grad sollen es Ende der Woche werden.
Ihr Thomas Lieb
(Reporterchef)
Noch kein LVZ-Plus-Abo? Testen Sie es doch mal. Mit dem Rabatt-Code LVZGASX erhalten Sie das digitale Angebot der LVZ drei Monate lang für je einen EuroDen Code über diesen Link eingeben. Und danach gleich die kostenlose App (iOS/Android) holen.

Tag 1 nach den Kommunalwahlen in Sachsen

Sachsen-AfD: Schlechtes Abschneiden bei Landratswahl lag nicht an Partei
Sachsens Regionalminister Schmidt sieht Landratswahlen für CDU positiv
Königshain: Wie Maik Wobst neuer Bürgermeister wurde – obwohl er nicht zur Wahl stand
Landrats-Kandidat Dirk Neubauer: "Die Menschen wollen wirkliche Veränderung."
Kommunalwahlen in Sachsen: Die fünf größten Überraschungen
Kommunalwahl Sachsen: Kein Landrat - die AfD hat sich verkalkuliert
Was Leipzig und Sachsen bewegt

Hotel "Fürstenhof" in Leipzig geschlossen - auf unbestimmte Zeit
Leipzig: Klima-Aktivisten von „Letzte Generation“ blockieren den Ring
Schwitzen bei 35 Grad? Hitzewelle schwappt am Wochenende nach Sachsen
Thüringen und Sachsen: Plötzliche kräftige Hagelschauer
Bachfest Leipzig: Sergey Malov setzt sichmit Bachs Cellosuiten auseinander.
Konzert von Udo Lindenberg in Leipzig - das erwartet die Besucher
Schwerer Unfall auf A14 mit drei Toten: Ermittlungen gegen Kleinbus-Fahrer und Fußball-Trainer
Nachrichten aus Deutschland und der Welt

Dienstpflicht in Deutschland? Viel Ablehnung für Steinmeiers Vorstoß
Tankrabatt: Olaf Scholz hält Maßnahme teilweise für wirksam
McDonald‘s-Ersatz in Russland eröffnet: So schmeckt‘s beim Nachfolger
Insel Riems: Ost-Ministerpräsidenten beraten über Energieversorgung und Preise
Gotha: Oettinger-Brauerei schließt Standort
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.